Fanö: Inselurlaub in der südlichen Nordsee von Dänemark

Die kleine Insel Fanö liegt in der südlichen Nordsee von Dänemark und ist ein wunderschönes Urlaubsziel für Familien, die einen Badeurlaub in einer weitgehend unberührten Natur verbringen möchten. Zu Zeit der Römer war die Insel nur eine Sandbank, die bei Niedrigwasser zwischen Horns Rev und Sylt zu sehen war. Inzwischen hat die einstige Sandbank eine Größe von 56 km2 erreicht.

Die ersten Bewohner zogen im 12. Jahrhundert auf die Insel Fanö um. Einst bildete der Seehandel eine gute Einnahmequelle und die Fanniker konnte schöne Wohnhäuser mit Strohdächern und bunten Fassaden errichten. Die Bauwerke können auch heute noch besichtigt werden. Vor allem die prächtigen Villen der Kapitäne sind sehr sehenswert.

Viele der Ferienhäuser sind ebenfalls im traditionellen Stil gebaut und daher sehr ausgefallen und komfortabel. Auch viele die einstigen Fischerhäuser wurden für Feriengäste renoviert. Die kleine Insel Fäno ist trotzdem noch ein Geheimtipp.

Daher ist es sinnvoll, das Ferienhaus rechtzeitig zu buchen. Das Angebot an Unterkünften ist auf der kleinen Insel natürlich nicht überwältigend groß. Eine Ferienhausvermietung hilft bei der Suche nach einer perfekten Unterkunft in einer guten Lage.

Im 19. Jahrhundert kamen die ersten Urlauber auf die Insel und der erste Kurort von Fäno wurde eröffnet. Die Gäste kommen aufgrund der schönen Strände, des gesunden Klimas und der wilden Natur. Auf Fäno leben viele Wildtiere wie Kaninchen, Füchse und Hermeline.

Sie fühlen sich hier sichtlich wohl, obwohl sie natürlich eingeführt worden sind. Die zahlreichen Seevögel und Robben sind allerdings von allein auf die Insel gekommen. Sie erfreuen sich an den Fischen, Krabben, Miesmuscheln und Würmern, die im Wattenmeer leben. Die Austern erreichen auf Fäno eine besonders beachtliche Größe.

Die Dünenlandschaft ist ebenfalls sehr abwechslungsreich. Auf Fäno sind Dünenseen, Dünenmoore und Dünenheiden zu finden. Durch diese wundervolle Umgebung führen drei gekennzeichnete Wanderwege.

Sie sind auch für Kinder gut geeignet und haben eine Länge zwischen 1 und 5,5 Kilometern. Die Wanderer brauchen nur der gelben Farbe zu folgen. Da die Strecken teilweise über Stock und Stein gehen, sind feste Schuhe erforderlich. Von Kinderwagen oder Rollstühlen wird abgeraten.

Auch Spaziergänge am Strand oder auf den Wiesen sorgen für unvergessliche Naturerlebnisse. Obwohl der Naturschutz sehr ernst genommen wird, dürfen einige Strandabschnitte mit dem Auto befahren werden. Dies ist eben eine dänische Tradition.

Kinder werden auch von einem Spaziergang durch das Wattenmeer begeistert sein. Für längere Wanderungen sollte eine Führung gebucht werden, da Wattwanderungen nicht ungefährlich sind. Wenn das Wasser zurückkommt, füllen sich die Vertiefungen und die Rückwege sind versperrt.

Eine geführte Wanderung ist sehr sicher und bereitet viel Freude. Die Kinder können unterwegs Muscheln und Bernsteine suchen und die einzigartige Tierwelt des Wattenmeers kennenlernen. Zudem macht es Spaß, im Schlick zu spielen.

Weitere Freizeitaktivitäten sind Surfen, Reiten, Bowling, Tennis und Buggyfahren. Kulturelle Sehenswürdigkeiten der Insel sind die Hallenkirchen in Nordby und Sønderho. Eine Besonderheit in diesen Kirchen sind die Modellschiffe.

Solche Schiffsmodelle können auch im Museum Hannes Hus bewundert werden. Das Museum gibt einen interessanten Überblick über das Leben auf der Insel und die Traditionen. Zu den Exponaten gehören alte Trachten, Fliesen und Werkzeuge.

Ferientipps von anderen Gästen

  • Die Bunker im Norden der Insel können teils besichtigt werden und erinnern an die Vergangenheit, besonders an den letzten großen Krieg. Die Schiffahrtskirche in Sönderho ist unbedingt sehenswert. Man findet auch nette Gaststätten. Besonders gefiel mir Sönderho Kro.
  • Gäste mit Hund sollten unbedingt den Hundewald besuchen.
  • Wer noch niemals auf Fanø zu Gast war sollte sich die verschiedenen Strandabschnitte genau ansehen um die Unterschiede zu erkennen. Auch Bernstein ist schnell gefunden.Der Bonbonladen in Nordby ist ein Muss für Mitbringsel.
  • Die Insel unbedingt mit dem Rad erkunden
  • das Sønderho Kro ist sehr gut, der Bäcker und Fleischer in Fanø Bad sehr empfehlenswert
  • Unbedingt eine Watt Wanderung zu den Robben Unternehmen,# Wandern und Fahrrad fahren absolut super auf der Insel,
  • Pizzaria in Fanö Bad ECHT LECKER und super freundlich. Waldspielplatz. Sönderho und Nordby sehr schöner Ortskern zum bummeln.
  • Wanderung durch die Heide bzw. an der alten Vogelkoje Sonderhoe, die gut erhaltene Mühle von Sonderhoe mit vielen interessanten Informationen über das frühere Leben auf der Insel, für Strickliebhaber das Geschäft von Cristel Seyfarth in Nordby
  • Fahrräder mitbringen oder leihen. Die "Hauptstraßen" auf der Insel besitzen schöne Radwege und man ist schnell unterwegs.
    Das Fischerei- und Seefahrtsmuseum in Esbjerg mit Robbarium.
  • Softeis am Strandkiosk, Sonnenuntergang in den Dünen und der kleine Ort, in dem man mit der Fähre ankommt. Dort gibt es besonders zu empfehlen das Pfannkuchenhaus, den Bäcker und die kleinen schnuckeligen Läden im Ortskern.

Result

  • Objekt Nr.: 121-28-2015

    Østre Klitvej - Fanø, Rindby Strand - 6720 - Fanö

    4,3

    Auf einem schönen Dünengrundstück mit herrlicher Aussicht auf das Grundstück und die Umgebung - liegt dieses persönlich eingerichtete Ferienhaus älteren Jahrgangs. Die Terrassen liegen ungestört und von der Düne und dem Haus vom Wind geschützt. Das Haus ist

    5 Personen
    Kein Haustier
    3 Schlafzimmer
    1 Badezimmer
    Wasser 700
    Einkauf 900
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 692,-
    Inkl. Endreinigung
  • Objekt Nr.: 100-06319

    Matiases Toft - Sönderho - 6720 - Fanö

    4,3

    WECHSELTAG FREITAG - Hier ist Gemütlichkeit und Charme in einem gut gepflegten und gut ausgestattetem Poolhaus. Das Ferienhaus auf Fano liegt auf einem wunderbar abgeschirmen Naturgrundstück in der fantastischem Umgebung vom Sønderho mit Blick auf die Mühle

    8 Personen
    2 Haustiere
    4 Schlafzimmer
    2 Badezimmer
    Wasser 900
    Einkauf 1000
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 1.234,-
    Inkl. Endreinigung
  • Objekt Nr.: 130-M21413

    Vindgaf - Rindby - 6720 - Fanö

    4,6

    OCTAGON - ist der Name dieses unglaublich aufregenden 8-seitigen Luxushauses. Hier erleben Sie ein Haus in bester Qualität. Mit all den Schrägwinkeln, die die Architektur des Hauses ausmachen, wurden die Handwerker bis ins kleinste Detail gefordert - was

    8 Personen
    Kein Haustier
    3 Schlafzimmer
    2 Badezimmer
    Wasser 400
    Einkauf 300
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 536,-
  • Objekt Nr.: 130-M21133

    Lodne Bjerge - Sönderho - 6720 - Fanö

    4,9

    Hier heißt ein phantastisches Ferienhaus die Gäste für den Urlaub willkommen. Das schöne Ferienhaus in Sønderho hat ein großes, helles Wohnzimmer und dazu offen eine gut ausgestattete Küche. Durch große Glastüren geht es auf eine offene, sonnige und mit

    6 Personen
    2 Haustiere
    3 Schlafzimmer
    2 Badezimmer
    Wasser 200
    Einkauf 1000
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 364,-
  • Objekt Nr.: 121-28-4151

    Nyvej - Fanø, Rindby Strand - 6720 - Fanö

    4,2

    Auf einem ungestört gelegenen Naturgrundstück dicht am Strand liegt dieses schöne und geräumige Ferienhaus mit einer netten Einrichtung und modernen Bequemlichkeiten. Einrichtung Das Ferienhaus eignet sich für 6 Personen. Die Ferienunterkunft hat eine

    6 Personen
    2 Haustiere
    3 Schlafzimmer
    1 Badezimmer
    Wasser 200
    Einkauf 1500
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 527,-
  • Objekt Nr.: 121-28-2018

    Plantagevej - Fanö Bad - 6720 - Fanö

    4,7

    Ein energieeffizientes Ferienhaus mit Swimmingpool, Whirlpool und Sauna. Im Schutz der großen Dünen, am Ende einer Sackgasse liegt dieses besonders schöne, energieeffiziente und äußerst gepflegte Ferienhaus. Das Haus eignet sich für 10 Personen und ist mit 5

    10 Personen
    1 Haustier
    5 Schlafzimmer
    2 Badezimmer
    Wasser 800
    Einkauf 600
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 907,-
    Inkl. Endreinigung
  • Objekt Nr.: 130-M21321

    Skræddermarken - Sönderho - 6720 - Fanö

    3,3

    Gemütliches und charmantes Ferienhaus in wunderschöner Lage an der Südspitze von Fanø. Das Ferienhaus ist einfach und funktional mit Wänden und Decken aus Naturholz eingerichtet. Sie verbringen hier Ihren Urlaub mit einem schönen Wohnzimmer und einer

    6 Personen
    1 Haustier
    3 Schlafzimmer
    1 Badezimmer
    Wasser 200
    Einkauf 700
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 321,-
  • Objekt Nr.: 090-07507

    Præstemarken - 6720 - Fanö

    5,0

    Geräumiges Poolhaus in der Nähe von Dünen und naturgeschützten Flächen. Schutzgebieten. Das Haus ist mit einem großen Küchen-/Wohnbereich für das Familienleben ausgestattet. Vom Essbereich aus haben Sie Zugang zur Terrasse mit herrlichem Ausblick in die

    8 Personen
    Kein Haustier
    4 Schlafzimmer
    2 Badezimmer
    Wasser 1000
    Einkauf 1500
    7 Übernachtungen
    EUR 1.082,-
  • Objekt Nr.: 121-28-4073

    Ved Bavnen - Sönderho - 6720 - Fanö

    3,3

    Dieses einfach eingerichtete, aber gemütliche Ferienhaus bietet eine fantastische, ungestörte Lage im wunderschönen Dünengebiet. Im Gelände kann man weit spazieren und die faszinierende Natur Fanøs genießen. Das Haus liegt sehr nahe an "Hønen", Fanøs

    4 Personen
    Kein Haustier
    2 Schlafzimmer
    1 Badezimmer
    Wasser 1500
    Einkauf 1000
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 321,-
  • Objekt Nr.: 130-M21132

    Kåverdalen - Sönderho - 6720 - Fanö

    4,3

    Ein schönes, renoviertes Haus mit Küche in offener Kombination mit dem Wohnzimmer. Zwei schöne Badezimmer und drei gute Schlafzimmer. Schön eingerichtet, mit allen modernen Bequemlichkeiten und Kaminofen. Gute Lage nah am Wattenmeer und mit einem

    5 Personen
    1 Haustier
    3 Schlafzimmer
    2 Badezimmer
    Wasser 400
    Einkauf 400
    7 Übernachtungen
    Ab EUR 568,-

  Seite 1 von 56