Reise Blog > Aktivitäten in den Herbstferien

Sawez I. |
tree

Quelle: Pixabay.com

Egal wo Sie in Dänemark Ihre Herbstferien verbringen, es gibt viele lustige, spannende und entspannende Aktivitäten für die ganze Familie. Wenn Sie ein Ferienhaus über Cofman mieten, können Sie sich durch einen Tapetenwechsel vom Alltag lösen. Hier erhalten Sie einen Überblick über Ideen für mögliche Aktivitäten in Dänemark, damit Sie und Ihre Familie oder Freunde, viele gemeinsame Erinnerungen schaffen können. Wir kennen das aufregende dänische Herbstwetter, daher haben wir für Sie Aktivitäten für schöne Sonnentage und für regnerisches Herbstwetter.

 

happyfamily

Quelle: Pxhere.com

Was können Sie im Ferienhaus unternehmen?

 

Es gibt eine Fülle von Aktivitäten, die perfekt für einen Aufenthalt im Ferienhaus sind. Urlaub in einem Ferienhaus gibt Ihnen die Möglichkeit Dinge zu tun, für die Sie in einer vollgepackten Arbeitswoche nie Zeit hätten. Ob nun alleine oder mit anderen, es gibt viele schöne Möglichkeiten die Zeit im Urlaub zu etwas Besonderem zu machen:

  • Spielen! Es gibt nichts amüsanteres als ein lustiges Brettspiel oder ein Kartenspiel. Nachdem ein solches Spiel auf den Tisch gepackt wurde können viele nette Stunden folgen. Fordere dich selbst und deinen Nächsten heraus und gewinne möglicherweise einen lustigen Preis.
  • Kochen! Zuhause findet man oft nicht die Zeit neue Rezepte auszuprobieren. Im Ferienhaus jedoch ist genug Zeit, um in Ruhe etwas Neues zu kochen und es dann zu genießen. Beziehen Sie alle Anwesenden mit ein und verbringen Sie schöne Stunden in der Küche.
  • Filme! Wir kennen es alle... An anstrengenden Tagen schaffen wir nur die ersten 10 Minuten eines Films, bevor wir einschlafen. Aber im Ferienhaus ist das anders. Schnappen Sie sich eine warme Bettdecke, drehen Sie den Kamin auf und füllen Sie eine Schale mit Popcorn, dann steht einem Filmmarathon nichts mehr im Wege.
  • Bücher! Oft werden Ihnen Bücher empfohlen, die Ihnen auch bestimmt sehr gefallen würden. Unter der Woche findet sich aber oft nicht die Zeit, sich diese mal etwas genauer anzuschauen. Jetzt wird es Zeit! Suchen Sie sich den gemütlichsten Platz im Ferienhaus, legen Sie die Beine hoch und genießen Sie die Bestseller.
  • Brain Training! Setzten Sie sich an ein schweres Sudoku oder Kreuzworträtsel. Es kann Spaß machen sich mit Anderen darüber auszutauschen oder sich gegenseitig herauszufordern.
  • Du-Bestimmst-Tag! Wenn Sie eine ganze Woche im Ferienhaus verbringen und mit mehreren Personen gereist sind, dann könnten Sie jeden Tag jemand anderen die Aktivitäten für den Tag auswählen lassen. So bleibt es spannend und vielleicht trauen Sie sich mal aus Ihrer Komfortzone.

 

vatersohn

Quelle: Pixabay.com

Outdoor-Aktivitäten in der dänischen Natur

 

In den letzten Jahren haben wir ziemlich schönes Herbstwetter in Dänemark erlebt, warum sollten wir nicht auch dieses Jahr Glück haben und viel Sonnenschein erleben?

Es gibt viele Aktivitäten im Freien, die perfekt an einen Urlaub im Ferienhaus geknüpft werden können:

  • Nehmen Sie die Fahrräder mit! Ein ruhiger Spaziergang kann sehr schön sein, jedoch können Sie mit dem Fahrrad viel mehr erkunden. Wenn Sie in einer Stadt sind, könnten sich Naturerlebnisse gleich um die Ecke befinden und wenn Sie im ländlicheren Bereich untergebracht sind, könnte Sie eine Fahrradtour angenehm in die Stadt bringen.
  • Winterbad! Oder zumindest Herbstbad! Es kann ein wenig kühl werden, doch lassen Sie sich die lustige Erfahrung in den dänischen Gewässern nicht nehmen. Es macht es nur schöner, wenn Sie nach einem kalten Bad zurück in Ihr gemütliches Ferienhaus können, wo warme Decken und gutes Essen auf Sie warten.
  • Drachenfliegen! Diese Aktivität ist wahrscheinlich sehr amüsant zusammen mit Kindern, denn den Kleinen bereitet das Drachenfliegen einen Riesenspaß. Seien Sie kreativ und bauen Sie die Drachen selbst.
  • Seien Sie Fotograf! Es gibt viele schöne Motive in der dänischen Natur und sie kann erstaunliche Bilder liefern. Fangen Sie ein Bild der Morgensonne ein oder machen Sie ein Selfie am Strand.
  • Frische Luft und Bewegung! Ob nun ein langer oder kurzer Spaziergang, es ist eine großartige Möglichkeit die dänische Natur zu erleben.

 

copenhagen

Quelle: Pixabay.com

Erleben Sie Sehenswürdigkeiten in der Herbstsaison

 

Ein guter Tipp: Prüfen Sie vor Buchung Ihres Ferienhauses die Umgebung. Oft übersieht man schnell viele aufregende Sehenswürdigkeiten, die eigentlich ganz in der Nähe liegen. Hier ein paar Ideen zu Sehenswürdigkeiten:

  • Besuchen Sie ein Museum! Dänemark bietet soviel Geschichte, sodass eine Museumsführung sehr lehrreich und spannend sein kann.
  • Besuchen Sie einen Zoo! Es gibt sowohl Zoos als auch Aquarien im ganzen Land und demnach spannende Aktivitäten für jedes Alter.
  • Machen Sie eine Städtereise! Ob in Mitt-Ostjütland, auf Fünen oder in Nord-Seeland, Sie sind immer in der Nähe einer Großstadt. Es ist zwar nicht New York, aber Aarhus, Odense und Kopenhagen bieten viele Sehenswürdigkeiten.
  • Essen Sie lokale Speisen! Trotz der relativ kleinen Größe Dänemarks, gibt es eine große Vielfalt an lokalen Köstlichkeiten. Sie werden überrascht sein wie köstlich das lokale Essen im ganzen Land ist.

Eine Woche im Sommerhaus kann also mit Entspannung auf der Couch, als auch mit einer Fülle von Aktivitäten drinnen oder draußen gefüllt werden. In der Regel, sollten Sie einfach mal Dinge machen, zu denen Sie im Alltag nicht kommen. Was auch immer Sie tun, Sie werden höchstwahrscheinlich mit viel Energie und wertvollen Erinnerungen nach Hause kommen.