Reise Blog > Osterferien 2020

Stinna B |

Quelle: Tivoli.dk

Osterferien - Was kann man zu Ostern in Europa erleben?

Sind Sie einer der Glücklichen, die dieses Jahr Osterferien haben, aber nicht ganz sicher sind, wo es hin gehen soll? Dann lesen Sie hier

 

Wir haben das Internet für Sie recherchiert und einen super Blog-Beitrag über alle schönen Osterereignisse zusammengestellt, die Sie in ganz Europa erleben können. Ostern wird je nach Land unterschiedlich gefeiert. In meisten katholischen Ländern ist Ostern ein sehr wichtiges Fest und daher sehr großer Aufwand betrieben, die damit verbundenen Feierlichkeiten zu gestalten. 

 

Hier finden Sie eine Übersicht, über die vielen verschiedenen Aktiviteten, Events und Feierlichkeiten, die man zu Ostern in Europa erleben kann. Hoffentlich finden Sie hier Inspiration für Ihre Osterferien. 

 

Ausserdem finden Sie hier die Feiertage der einzelnen Länder, so dass Sie darauf vorbereitet sind, wann auf Grund von Feiertagen eventuell geschlossen ist. 

 

 Dänemark

In Dänemark feiert man Ostern mit einem gemütlichem Osterfrühstück wozu man Hering und Schnaps serviert, Eierschieben , Ostereier bemalen, Osterküken und langen Spaziergängen in der dänischen Natur, wobei man das Fühlingswetter genießt. 

 

Feiertage

Palmsonntag 5. April (Feiertag)

Gründonnerstag 9. April (Öffentlicher Feiertag)

Karfreitag 10. April (Öffentlicher Feiertag)

Ostersonntag 12. April (Öffentlicher Feiertag)

Ostermontag 13. April (Öffentlicher Feiertag)

 

Veranstaltungen in Dänemark

 

Nordborg in Südjütland

Fahren Sie mit den Kinden zu Ostern nach Südjütland und erleben Sie den Freizeitpark Universe. 

 

Universe ist ein wissenschaftlicher Themenpark, in dem Ihr Kind einen schönen und unterhaltsamen Tag verbringen, aber auch etwas über die Naturwissenschaften lernen kann.

 

Ostern wird wird in diesem Themenpark groß geschrieben und es werden viele lustige Osteraktivitäten angeboten. Unter anderem können Sie Eier bemalen, Osterküken basteln oder einfach diesen schönen Park genießen.

 

Wann:

4 April - 13. April

Jeden Tag um 10-17

 

Wo:

Mads Patent Vej 1

6430 Nordborg

 

Preis:

0-4 Jahre: Kostenlos

5-15 Jahre: 199 DKK

16+Jahre: 249 DKK

 

Weitere Infos finden Sie hier

Quelle: Universe.dk

Ostern im Tivoli 

Ein schöner Vergnügungspark, den Sie zu Ostern unbedint besuchen sollten, ist das Tivoli. Hier wird zu Ostern, wie auch zu Weihnachten, Halloween usw., alles wirklich schön dekoriert. Erleben Sie die schönen Dekorationen aus Eiern in allen Farben und den vielen Osterglocken. Und vielleicht sehen Sie auch die Pfauen des Parks und die kleinen Osterlämmer. 

 

Darüber hinaus können Sie auch Osterparaden und Ostervorstellungen erleben. Eins ist sicher, wenn Sie zu Ostern das Tivoli besuchen, dann ist Ihnen Osterstimmung garantiert. 

 

Für die Jüngsten ist auch jede Mänge zu erleben. Unter anderem können sie im Petzi-Land können mit Petzi und Pingo Eier bemalen. Ein tolles Erlebnis für selbst die Kleinsten. 

 

Wann:

2. April - 13. April

Sonntag - Donnerstag: 11-22 Uhr

Freitag - Samstag: 11-23 Uhr

 

Wo:

Vesterbrogade 3

1630 Kopenhagen V.

 

Preis:

0-3 Jahre: Kostenlos

3-7 Jahre: 60 DKK

8+ Jahre: 135 DKK

 

Weitere Infos finden Sie hier

Quelle: Tivoli.dk

Spanien

 In Spanien ist Ostern eines der wichtigsten Feste des Jahres und daher werden auch die verschiedenen Veranstaltungen, die in dieser Zeit stattfinden, mit großem Aufwand betrieben.bSpanien ist ein katholisches Land und bietet einige der schönsten und wildesten Osterfeiern in Europa.

 

Entdecken Sie unter anderem Semana Santa, wilde Kostüme, Blut, Skelette und wunderschöne Dekorationen. Ostern in Spanien ist eindeutig ein lohnendes Erlebnis, das Sie unbedingt Ihrer Bucket-List hinzufügen sollten.

 

Feiertage

Palmsonntag 5. April (Feiertag)

Gründonnerstag 9. April (Öffentlicher Feiertag)

Karfreitag 10. April (Öffentlicher Feiertag)

Ostermontag 13. April (Öffentlicher Feiertag)

 

Veranstaltungen in Spanien

Wenn es Sie zu Ostern nach Spanien zieht, ist es eine gute Idee, den Süden des Landes zu besuchen und Ihren Urlaub in Andalusien zu verbringen. Hier finden Sie die wildesten Osterfeiern. Speziell in Malaga und Sevilla. In diesen beiden Städten ist Ihnen ein außergewöhnliches Ostererlebnis garantiert. Es kann schon fast ein bisschen beängstigend, blutig und brutal wirken.

 

Trotzdem ist es ein unglaublich schöner und aufregender Urlaub und Sie können den Teil Spaniens erleben, auf den die Spanier unglaublich stolz sind.

Quelle: Pixabay.com

Ostern in Malaga und Sevilla

 In Malaga und Sevilla ist Ostern ein Fest, das viele Tage andauert. Hier können Sie die Feier der Semana Santa erleben, die die vielen verschiedene Paraden, Zeremonien und Kostüme beinhaltet. Alles in allem schöne spanische Ostertraditionen. Einige davon mögen ein wenig gruselig sein, aber da Ostern aus religöser Sicht eine sehr blutige Erzählung ist, sind die Feierlichkeiten während der Semana Santa davon geprägt. 

 

Je nachdem was laut Bibel im Laufe dieser Tage passiert ist, können Sie während dieser Woche verschiedene Arten von Feiern erleben. Für alle gilt jedoch, daß sie ein großartiges Erlebnis bieten.

 

Wann:

Die ganze Osterwoche von Palmsonntag bis Ostersonntag.

 

Wo:

Malaga und Sevilla in Andalusien/Spanien.

 

Preis:

Kostenlos zu erleben

 

Weitere Infos findes Sie hier:

www.ferienwohnungen-spanien.de/Malaga

www.ferienwohnungen-spanien.de/Sevilla

Quelle: Pixabay.com

Ostern auf Mallorca

Wenn es zu Ostern nicht nach Andalusien gehen soll, dann ist Mallorca vielleicht etwas für Sie. Auch hier wird sehr aufwändig gefeiert. In Palma de Mallorca können Sie auch die Semana Santa erleben. Auch hier werden Paraden und Ostervorstellungen über Jesu Tod und Auferstehung stattfinden. Sie können viele verschiedene traditionelle Feierlichkeiten über den Tod Jesu erleben und einen allgemeninen Einblick in den gesamten Prozess erhalten, der während der Woche gefeiert wird.

 

Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und nehmen aktiv an den Osterveranstaltungen teil.

 

Wann:

Vom Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag.

 

Wo:

Palma de Mallorca

 

Preis:

Kostenlos zu erleben.

 

Weitere Infos finden Sie hier:

Quelle: Pixabay.com

Italien

 

Italien ist wie Spanien auch ein katholisches Land, in dem Ostern eines der wichtigsten religiösen Feste ist. Deshalb wird auch es hier viel gefeiert.

Sie während der Osterzeit nach Rom reisen, sind Ihnen einige wundervolle Erlebnisse garantiert, da hier sowohl Ostern als auch Roms Geburtstag gefeiert.

 

Feiertage

Karfreitag 10. April (Öffentlicher Feiertag)

Ostersonntag 12. April (Öffentlicher Feiertag)

Ostermontag 13. April (Öffentlicher Feiertag)

Roms Geburtstag 21. April (Öffentlicher Feiertag)

Tag der Befreiung 25. April (Öffentlicher Feiertag)

 

Veranstaltungen in Italien

 

Quelle: Pixabay.com

Ostern in Rom

Wenn Sie Ostern in Italien erleben möchten, dann besuchen Sie Rom. Hier entfaltet sich die ganze Woche über ein Meer von Festlichkeiten. Unter anderem können Sie erleben, wie der Papst die Ostermesse in dem ebenfalls wunderschön dekorierten Petersdom abhält. 

 

Denn gerade der Petersdom macht viel aus diesem Fest.

 

Die Ostermesse im Petersdom ist eine große Veranstaltung und es werden viele Menschen anwesend sein. Wenn Sie sich also einen Platz sichern wollen, müssen Sie rechtzeitig ankommen. Wenn Sie andererseits eine intimere Ostermesse in Rom erleben möchten, können Sie einige der anderen Kirchen in der Umgebung besuchen.

 

Außer der Ostermessen können Sie auch riesige Schokoladen-Ostereier und großartige Osterparaden erleben.

 

Weitere Infos finden Sie hier

 

Roms Geburtstag

Im April findet et weiteres wichtiges Fest statt. Roms Geburtstag, auch "Natale di Rom" genannt. Dieses Ereignis wird vom 17.bis zum 21. Aprill gefeiert, wobei man einigensehr schöne Umzüge und Paraden erleben kann. 

 

Hier können Sie Gladiatoren, Westler, Soldaten und Senatoren sehen.

Wo:

Rom, Italien

 

Wann:

17- 21. April

 

Weitere Infos finden Sie hier

Quelle: Pixabay.com

Deutschland

 

Frohe Ostern!

In Deutschland können Sie die schönste Osteratmosphäre mit tollen Ostermärkten und Dekorationen in den verschiedenen Städten erleben. Insbesondere Berlin legt sich besonders ins Zeug beim dekorieren und Ostern zu etwas Besonderem zu machen. 

 

Innerhalb weniger Stunden befinden Sie sich inmitten der schönsten Osteratmosphäre Deutschlands, in der während der Ferienzeit viele verschiedene Traditionen stattfinden. Entdecken Sie unter anderem Osterhasen, Ostereier, Märkte und Feiern sowie brennende Osterräder. 

 

Quelle: Pixabay.com

Feiertage

Karfreitag 10. April (Öffentlicher Feiertag)

Ostersonntag 12. April (Öffentlicher Feiertag)

Ostermontag 13. April (Öffentlicher Feiertag)

 

Veranstaltungen in Deutschland

 

Ostern in Berlin

In Berlin können Sie auf den Ostermärkten der Stadt eine Vielzahl von Osterdekorationen bestaunen. Genießen Sie die schöne Osteratmosphäre und den Anblick der vielen schönen Blumen, Ostereiern und Osterhasen.

 

Sie die Ostermärkte unter anderem an folgenden Orten erleben:

Alexanderplatz

Breitscheidplatz

Kurt-Schumacher-Damm

Zitadelle Spandau

 

Außer der Ostermärkte sollten Sie auf jeden Fall auch die Stadt erkunden und die tollen Dekorationen in den gemütlichen Straßen genießen.

 

Und wenn Sie genug von Ostern haben,  dann bietet Ihnen die Stadt eine Vielzahl von historischen Denkmälern und Museen, ganz zu schweigen von all den Einkaufsmöglichkeiten.

 

Weitere Infors finden Sie hier:

www.vildmedberlin.dk

 

Nicht nur in Berlin können Sie Ostern in Deutschland erleben. Ein Osterfeuer in Pellworm, eine Ostereiersuche im Harz oder eine Osterfeier in München.

 

Deutschland ist während der Osterwoche voll von tollen Aktivitäten für die ganze Familie und daher auch in den Osterferien ein naheliegendes Reiseziel.

 

Weitere Infos finden Sie hier 

Quelle: Pixabay.com