Reise Blog > Romantisches Wochenende in Dänemark

Dana D. |

Quelle: Pixabay

Die wahnsinnige Vielfalt Dänemarks, die von märchenhaften Schlössern, hippen Städten, idyllischen Wäldern bishin zu schönen Stränden reicht, macht es zu einem perfekten Reiseziel für ein romantisches Wochenende zu zweit. 

Cofman bietet hierfür eine Vielzahl an Häusern mit romantischem Charme. 

 

Quelle: Pixabay

Tagesausflug in Kopenhagens Tivoli Gärten

Die "Tivoli Gärten" sind berühmt für ihre pompösen Lichtinstallationen, Achterbahnen und die einzigartige Arichtektur. Zum zweiten Mal findet dieses Jahr vom 1.-24. Februar das Event "Winter in Tivoli" statt. Die Lichtinstallationen in dieser Zeit verwandeln den Tivoli Fluss in ein wahres Spektakel. Während der Lichtershow, die als ein absolutes Higlights des Copenhagen Lightfestivals gilt, spielt Musik und es gibt auch viele visuelle Überraschungen zu entdecken. Außerdem kann man speziell zum Valentinstag den Namen seines Lieblings auf ein kleines Herz schreiben und dieses auf die Brücke über dem schön beleuchteten Fluss hängen. Für eine "Kissing Bench" ist an dem Tag der Liebe auch gesorgt. Auf der Schlittschuhbahn kann man sich sportlich etwas austoben und als krönenden Abschluss in einem der vielen Restaurants auch ein spezielles Valentinstagsmenü bestellen. So krönt man den Tag mit einem romantischen Dinner. Für einen Tagesausflug nach Kopenhagen eigenet es sich charmante Häuser in Nordsee-Land zu mieten.  Mehr Informationen findest Du hier.

 

Quelle: Pixabay

Märchenhaftes Schloss

Das "Dragsholm Schloss" lädt zum Träumen ein. Es gehört zu den ältesten heute noch genutzten weltlichen Bauwerken Dänemarks. In dem Schloss findet man zwei preisgekrönte Restaurants, die die Möglichkeit für ein romantisches und exquistes Dinner bieten, welches man so schnell nicht mehr vergisst. Für die Köstlichkeiten werden Rohwaren der jeweiligen Jahreszeiten, die auf dem eingedeichten Lammfjord des Barons wachsen, verwendet. Das 800 Jahre alte Schloss liegt in der schönen Landschaft von Odsherred. Wer an der spannenden Geschichte des Schlosses interessiert ist, kann sich von einem Guide durch das Anwesen führen lassen. Die Natur in der Umgebung bildet Dänemarks ersten und einzigen Unesco- Geopark. Wer noch mehr spannende Schlösser besuchen möchte, sollte auf jeden Fall die Region Fünen besuchen. Mehr Details zum Schloss gibt es hier

Quelle: Cofman

Dänemarks Strände 

Ein Wochenende in einem idyllischen kleinem Ort wie Kulhuse, bietet viel Romantik fernab vom Trubel. Der kleine Ferienort besitzt viele charmante Häuser und auch der berühmte Hafen ist schon mehrere Jahrhunderte alt und stammt aus dem Jahre 1635. Für einen Tagesausflug liegt die schöne Stadt Fredrikssund nur 20 km entfernt. Dort können Kulturinteressierte auch das  J.F.–Willumsen–Museum mit den Werken des Malers und Bildhauers besuchen.  Bei Cofman findest Du hier bestimmt auch das passende Haus für dich.