Reise Blog > Wikinger in Dänemark

Sawez |

Pixabay.com

 

Skandinavien und somit auch Dänemark werden heutzutage oft mit den weltbekannten Wikingern in Verbindung gebracht. Wir möchten euch in diesem Blogpost die Geschichte der Wikinger etwas näher bringen und euch Orte vorschlagen, die ihr in Dänemark besuchen könnt, die im Zusammenhang mit Wikingern stehen.

 

Die Geschichte der Wikinger

Das Zeitalter der Wikinger begann im Jahr 793 und dauert bis zum Jahr 1066 n. Chr. an. Das Zeitalter nahm großen Einfluss auf die mittelalterliche Geschichte vieler Länder und Regionen in Europa, unter anderem auf Skandinavien, Großbritannien oder Irland. Zwischen den Jahren 800 und 1050 n. Chr. beherrschten Wikinger nicht nur große Teile Nordeuropas, sondern auch Küsten Nordamerikas und Orte im Osten bis nach Russland. Im Jahr 845 n. Chr. belagerten Sie zum ersten mal Paris.

Sie waren viel mehr als nur Räuber und Plünderer. Sie waren Entdecker und erwiesen sich als geschickte Händler und Strategen. Ihre Handelskontakte reichten bis nach Italien und Spanien.

Sie hatten ihr eigenes Alphabet, das auf einer germanischen Runenschrift basierte. Historische Ereignisse wurden von Wikingern in Steine geritzt, die man heute als Runensteine kennt. Typischerweise wurden Heldentaten eines bestimmten Anführers und seiner Männer auf diesen Runensteinen festgehalten.

Pixabay.com

Die Runensteine von Jelling

Hier würden wir euch auch schon auf den ersten sehenswerten Wikinger Ort in Dänemark verweisen wollen. – Die Runensteine von Jelling. Sie gelten als die „Geburtsurkunde Dänemarks“, da sie die Geschichte der Einigung des Landes und der Christianisierung seiner Einwohner erzählen.  

Pixabay.com

Das Wikingerschiffsmuseum in Roskilde

Ein weiterer Ort, den man als Wikinger-Fan gesehen haben sollte ist das Wikingerschiffsmuseum in Roskilde. Neben originalgetreuen Nachbauten finden Besucher hier fünf originale Wikingerboote, die 1962 entdeckt wurden. 

Pixabay.com

Die Wikingerburg Trelleborg

Unser letzter Vorschlag ist die Wikingerburg Trelleborg, welche im Jahr 980 n. Chr. errichtet wurde. Sie ist die erste Ringburg, die in Dänemark gefunden wurde. Die Burg soll als militärische Anlage der Wikinger fungiert haben.

 

Dänemark hat historisch noch viel mehr zu bieten als nur die Wikinger, denn ihre Geschichte geht sehr weit zurück. Das Königshaus der Dänen soll eines der ältesten der Welt sein. Reisen Sie nach Dänemark und lassen Sie sich begeistern. Passende Ferienhäuser in Dänemark finden Sie hier.