Reise Blog > Dänisch lernen einfach gemacht

Preply |

So lernst du auf Preply am einfachsten Dänisch oder jede andere Sprache

 

Quelle: Pixabay.com

 

Am schnellsten Dänisch lernen kannst du natürlich, wenn du nach Dänemark übersiedelst. Vor Ort in einem Ferienhaus am Strand unter lauter dänisch sprechenden Menschen, wo du überall nur von dieser Sprache umgeben bist, fällt das Lernen leichter. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit das ganze Jahr in Dänemark zu verbringen. Daher ist es wohl am schlauesten heutzutage die Technik zu nutzen. Online Sprachen lernen ist nämlich einer der einfachsten Wege, die uns aktuell zur Verfügung stehen. Und so funktioniert das.

 

Hole Dir die richtige Online App

Ein einfacher, aber sehr effektiver Tricks beim online Sprachen lernen ist es, die Sprache immer dabei zu haben. Gerade heutzutage ist das mit den praktischen Sprachen-Apps auf dem Smartphone ganz leicht möglich. Damit kannst du immer und überall an deinen Fortschritten mit der neuen Sprache arbeiten. Mit dem Smartphone ist dein Sprachlehrer überall mit dir unterwegs. Daher lade dir jetzt entweder das Preply App für iOS oder für Android auf dein Smartphone. Sobald du es installiert hast, meldest du dich einfach an und schon kann es losgehen. Hier lernst du auch jede andere Sprache, wie zum Beispiel Spanisch oder Englisch.

Engagiere deinen eigenen Online Sprachlehrer

Sowohl in dieser App für dein Smartphone als auch auf der Webseite kann du jetzt deine Dänisch Nachhilfe mit Preply buchen. Das ist aktuell die einfachste Art, wie du Sprachunterricht nehmen kannst. Du suchst dir einfach einen der angebotenen Lehrer aus der Liste aus und kontaktierst ihn. Solltest du nichts Passendes finden oder damit nicht gleich zurechtkommen, sende einfach ein E-Mail an Preply. Das engagierte Team dort wird sich nach kurzer Zeit mit einem passenden Vorschlag zurückmelden. Danach vereinbarst du sofort deine erste kostenlose Probestunde und schon kann dein online Sprachkurs beginnen. Natürlich kannst du auf diese Art auch Französisch Unterricht nehmen oder jede andere Sprache lernen.

So funktioniert der online Sprachkurs

Sobald du den passenden Lehrer gefunden hast, geht es los. Wie schon oben erwähnt, kannst du dafür die vorhandenen Suchlisten verwenden. Dort findest du auch die Bewertungen und Feedback von anderen Schülern. Außerdem filterst du die Liste nach Muttersprachlern mit einem Klick. Oder das Preply Team empfiehlt dir einen optimalen Nachhilfelehrer. Nun wird es Zeit für die erste Stunde im online Sprachkurs. Dabei steht natürlich das Kennenlernen im Mittelpunkt. Außerdem werden in der ersten Stunde gemeinsam die Lernziele festgelegt. Es soll für beide Seiten klar sein, was der Sprachunterricht bringen soll. Zuletzt macht der Sprachlehrer einen Vorschlag, wie viele Stunden pro Woche und insgesamt empfehlenswert sind. Dafür stehen dann praktische Stundenpakete zur Verfügung.

Laufend online Sprachen lernen

Jetzt kommt der schwierigste Teil für jeden der online Sprachen lernen will. Ab sofort musst du einfach andauernd motiviert und dranbleiben. Sprachunterricht nehmen allein reicht nicht aus. Die wöchentliche Stunde mit dem Nachhilfelehrer über Skype auf Preply ist nur die Vollendung des Lernens seit der vorigen Unterrichtseinheit. Außerdem wird hier die Zeit bis zum nächsten Sprachunterricht vorbereitet. Aber das eigentliche Lernen liegt dazwischen. Damit du den Überblick über den Zeitablauf im online Sprachkurs behältst, steht dir auf Preply ein praktischer Kalender zur Verfügung. Dort werden die Unterrichtsstunden eingetragen und damit protokolliert.

Quelle: Pixabay.com

Zusätzliche Tricks beim Dänisch lernen

Wie schon gesagt, langt Sprachunterricht nehmen allein nicht aus. Aber mit den heutigen technischen Möglichkeiten kannst du dich selbst ganz leicht und günstig unterstützen lassen. Am besten du umgibst dich mit so viel Input aus der neuen Sprache, als wärst du schon im Land vor Ort. Hier sind ein paar einfache Tipps dazu.

  • Kostenlose Vokabel Apps

Die Grundlage jeder Sprache sind vorerst einmal die Wörter und die Redewendungen. Zusätzlich zum online Sprachkurs solltest du diese daher laufend immer und überall üben. Das war noch nie so leicht, wie heutzutage. Für jedes Smartphone gibt es unzählige kostenlose Apps zum Üben von Vokabeln. Dort kannst du natürlich immer auch gleich ganze Redewendungen eintragen. Am schönsten sind die Programme mit Gamification Faktor. Dort sammelst du Abzeichen oder kannst Level erreichen. Das macht zusätzlich Spaß und motiviert.

  • Filme und Sendungen auf Dänisch

Auf YouTube und anderen Video Streaming Plattformen kannst du Beiträge in jeder beliebigen Sprache völlig kostenlos ansehen. Dabei ist egal, ob du jetzt dänisch, spanisch oder englisch lernst. Auf Französisch gibt es sogar gute Fernsehsender, wie zum Beispiel Arte, den man über Satelliten in der Originalsprache empfangen kann.

  • Podcasts auf Dänisch anhören

Aktuell sind Millionen von Podcasts online kostenlos verfügbar. Suche dir einfach ein Thema, das dich besonders interessiert und abonniere die Audios dazu. Auch die Abos sind in fast allen Sprachen der Welt verfügbar.

  • Lesen auf Dänisch

Im Internet gibt es in Dänisch und allen anderen Sprachen haufenweise kostenlose E-Books. Die kannst Du dann am Tablet, Smartphone oder am Computer zuhause lesen. So bekommst du auch ein Gefühl dafür, wie etwas auf dänisch üblicherweise formuliert wird.

  • Höre dänische Lieder

In jedem Musikstreaming Dienst kannst du heutzutage Lieder aus aller Welt hören. Solltest du keinen kostenlosen Service finden, dann nutze gratis Radiosender online. Dort sind auf jeden Fall hunderte dänische Radiostationen dabei. Mit Liedern wandert die dänische Sprachmelodie gleich direkt in dein Unterbewusstsein.

  • Kochen auf Dänisch

Besorg dir online ein typisch dänisches Kochbuch in der Originalsprache. Dann koche ein paar leckere dänische Rezepte daraus. So beschäftigst du dich spielerisch mit der neuen Sprache und lernst dabei noch die dänische Esskultur kennen. Auch das funktioniert wieder für alle beliebigen Länder deren Sprache du lernen möchtest.

  • Spiele auf Dänisch

Wenn du einer der vielen Spieler von Online Mehrspieler Spielen bist, kannst du ab sofort dänischen Spielgruppen beitreten. So kommst du auch mit der Umgangssprache in Berührung. Hier erlebst du ganz leicht, wie die Dänen wirklich sprechen.

Fazit zum Dänisch lernen online

Der Online Sprachkurs auf Preply ist die Grundlage und der Leitfaden, damit du schnell und günstig eine neue Sprache, wie dänisch, lernen kannst. So ist online Sprachen lernen für jedermann ganz einfach. Doch Sprachunterricht nehmen ist nur die Basis. Zusätzlich solltest du mit den oben angeführten kostenlosen Tipps laufend am Ball und motiviert bleiben. Umso mehr du dich in jedem Moment deines Lebens mit der neuen Sprache beschäftigst, umso schneller geht diese in Fleisch und Blut über.