Reise Blog > Urlaub in Schweden mit der ganzen Familie

Rikke Bruun- Heiselberg |
Ein typisches Haus in Schweden

Ein typischen Haus in Schweden – Bildquelle: pixabay.com

Der Sommer steht schon fast vor der Tür und für alle diejenigen, die Ihren Urlaub mit der Familie in Schweden verbringen werden, gibt es hier einen Vorgeschmack darauf, was Sie in Schweden erwartet und worauf Sie sich besonders freuen dürfen. Und für alle anderen gibt es hier einen kleinen Anreiz, den nächsten Urlaub im Land der Elche zu verbringen. Schweden steht für eine einzigartige, abwechslungsreiche Landschaft, die ihresgleichen sucht. Geprägt wird das Land von den unzähligen Seen und Flüssen, endlose Wälder und saftige Wiesen. Gerade im Sommer eignet sich Schweden ideal für einen abwechslungsreichen, aktiven Urlaub mit der ganzen Familie.

 

 

Urlaub am See in Schweden – Bildquelle: pixabay.com

Einerseits laden die kleineren und grösseren, glasklaren Seen für einen Sprung ins Wasser ein. Den Urlaub am See kann man fernab vom Massentourismus genießen und Zeit mit der eigenen Familie verbringen. Schweden ist eines der am dünnsten besiedelten Länder Europas. Deswegen verwundert es nicht, wenn man den Urlaub an einem kleineren See so verbringen kann, als wäre es der eigene, ohne andere Urlauber oder Einheimische welche sich in der Nähe befinden.

Die unendlichen Wälder und saftigen Wiesen laden für eine Fahrrad- oder Wandertour ein. Weg von der Zivilisation und nur von der Natur umgeben, können sich die kleinen austoben und unentdeckte Gebiete und Flecken erforschen. Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es in Schweden genug: Aktivitäten wie Kajaktouren, Floßfahrten oder Ausflüge zu den alten Burgen oder Schlösser sorgen dafür, das auch bei den Kleinsten keine Langeweile aufkommt. Auch Zoos oder Museen können in allen größeren Städte des Landes besucht werden.

Ein weiteres Highlight im Schwedenurlaub ist die Mitternachtssonne. Wie der Name schon sagt, erlebt man in Schweden die Nächte als Tag. Je weiter man in den Norden geht, desto länger scheint die Sonne. Das ist nicht nur für die Kinder faszinierend, sondern auch für alle Erwachsenen ein Erlebnis. Schlafmasken sollte man aber auf jeden Fall mitbringen, damit man nach einem aktiven Tag auch in der Nacht, trotz Helligkeit, zur Erholung kommt. Wer dieses Jahr um den 21. Juni die freien Tage in Schweden verbringt, hat Glück: dann findet nämlich das alljährliche, traditionelle Mittsommerfest statt, bei dem im ganzen Land die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert wird.