Reise Blog > Familienaktivitäten in Henne

Pia S. |

Quelle: Unsplash.com // Sonnenuntergang am Strand

Weiter gehts mit unserer Reihe der beliebtesten Ferienregionen in Dänemark. Nachdem wir euch schon die Familienaktivitäten in Blavand und Römö vorgestellt haben, nehmen wir euch heute mit auf die Reise nach Henne.
Der gemütliche Ferienort in Mitt-Westjütland liegt an der Nordseeküste und ist auch unter dem Namen Henne Strand bekannt. Der ruhige Urlaubsort mit weniger als 200 Einwohnern liegt zwischen Hvide Sande und Blavand. Er bietet für jede Jahreszeit die passenden Freizeitaktivitäten an.

Henne Strand

Wie der Name schon sagt, ist der Strand einer der beliebtesten Orte in Henne. Vor allem im Sommer lädt der Strand zum Baden, Spielen, Entspannen und Sandburgen-Bauen ein.

Sport in Henne

Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, verlegt ihr das Baden einfach in das örtliche Schwimmbad Form & Fritid. Weitere Sportmöglichkeiten in diesem Zentrum sind der Tennisplatz, Badmintonfelder und das Fitnesscenter. Außerdem gibt es in Henne eine Fahrradvermietung. Mit den Fahrrädern seid ihr mobil und könnt euch zum Beispiel bei einer Fahrradtour die frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen.

Quelle: Unsplash.com // Tennis

 

Der Filsösee

Ein Ziel eurer Fahrradtour könnte der Flisösee, südlich von Henne, sein. Die Fläche des Sees betrug früher einmal 3.600 Hektar. Im Laufe der Jahrhunderte wurde immer größere Teile des Sees zwecks der Langgewinnung trocken gelegt. Im Jahre 2010 startete ein Naturschutzprojekt zur Wiederherstellung des Sees. Die heutige Fläche des Sees beträgt 1.030 Hektar und setzt sich aus den drei Seen Mellemsö, Söndersö und Fidde Sö zusammen. Ihr könnt den See zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad erkunden und die unendliche Weite und Natur genießen.

Hennes Kirche

In Henne Kirkeby befindet sich die gemütliche Kirche von Henne. Schaut euch dort eine dänische Kirche und ihren Garten an. Sie hat Dienstag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. An Weihnachten wird sogar ein Weihnachtsgottesdienst in deutscher Sprache angeboten. 

Auf dem Pferd am Strand entlang

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener! Das Gestüt Stutteri Vestkysten bietet Ausritte durch verschiedene Wälder und auch durch das Naturschutzgebiet Lyngbo Heide an. Der Favorit ist sicherlich der Strandritt am Meeresufer entlang.

Quelle: Pixabay.com // Mit dem Pferd am Strand entlang

Ausflug mit dem Fischkutter

Im Juli und August könnt ihr mit dem Fischkutter eine Fahrt im Gradyb und der Hjerting Fahrrinne machen. Währenddessen studiert ihr die Fische und andere Meerestiere des Wattenmeers. Die Fahrt dauert ungefähr zwei Stunden und es werden Regenkleidung und Gummistiefel empfohlen. Die Tickets sind im Fischerei- und Seefahrtsmuseum in Esbjerg erhältlich.

Nun fehlt euch für euren Urlaub nur noch das richtige Ferienhaus. Sucht euch auf unserer Website euer Liebstes aus oder ruft uns einfach an!