Reise Blog > Wandern in Dänemark - Die 5 schönsten Routen

Ronja G. |

 
WandernInDäneamark

pixabay.com

Dänemark ist ein Paradies für Aktivurlauber:  Egal ob Radfahren, Surfen oder Wandern – das Land hat einiges zu bieten. Bekannt ist es vor allem für seine landschaftlich schönen, abwechslungsreichen und teilweise geschichtsgeprägten Wanderrouten.

Da man bei der großen Auswahl an möglichen Touren schnell den Überblick verliert, haben wir die 5 schönsten Wanderrouten Dänemarks für euch zusammengestellt.

 

 

Gendarmenpfad

pixabay.com

Der Gendarmenpfad – Der Geschichte auf der Spur

Der Gendarmenpfad erstreckt sich über 74 Kilometer von Pattborg bis nach Als und führt durch eine der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Dänemarks mit Wäldern, Mooren und Feldern entlang der Flensburger Förde.

Wenn ihr euch für diese zehnstündige Route entscheidet, entdeckt ihr die dänische Geschichte hautnah, denn ihr wandert auf den alten Pfaden dänischer Grenzgendarmen, welche dort bis in die 50er Jahre patrouillierten. 

 

 

Heerweg

pixabay.com

Der Heerweg – Über 500 Kilometer durch ganz Dänemark

Der Heerweg ist ebenfalls ein von der Geschichte Dänemarks geprägter Wanderweg. Er führt über 280 Kilometer von Pattborg nach Viborg am Limfjord und gilt als der bekannteste Fernwanderweg Dänemarks.

Während ihr auf dem Gendarmenpfad lediglich den Südosten des Landes kennen lernt, wandert ihr hier auf der früheren Handels- und Reiseverbindung zwischen Elbe und Nordeuropa bis in den nördlichen Teil Jütlands. Und wenn ihr bis dahin noch nicht genug bekommen habt, könnt ihr seit 2014 sogar noch weitere 215 Kilometer quer durch Nordjütland nach Hirtshals an der Nordsee wandern um so ganz Dänemark kennen zu lernen.

 

 

Fernwanderweg

pixabay.com

Die Fernwanderwege E1 und E6 – Natur und Kultur in einem

Sowohl der Fernwanderweg E1 vom Nordkap bis nach Italien, als auch der E6 von Finnland bis in die Türkei führen über Dänemark.

Egal ob Nationalparks, Küsten oder das Landesinnere – Wenn ihr euch für den dänischen Abschnitt des E1 entscheidet, bleibt euch nichts verwehrt. Der Nationalpark Mols Bjerge auf Djursland zählt als Highlight der Strecke. Besonders im Herbst präsentiert sich ein wahres Paradies an Flora und Fauna, wie zum Beispiel das typisch dänische Heidekraut, welches im Spätsommer zu blühen beginnt.

Der E6 hingegen führt von Kopenhagen auf Nord-Seeland nach Krusau an der deutsch-dänischen Grenze entlang und lässt sich somit perfekt mit einem Städtetrip in Dänemarks wunderschöne Hauptstadt verbinden.

 

 

pixabay.com

Der Küste-zu-Küste Pfad – Zwischen Nord- und Ostsee

Der Küste-zu-Küste Pfad erstreckt sich, wie der Name schon sagt, von Dänemarks westlichsten Punkt, dem Blavands Huk, bis nach Vejle in Mitt-Ostjütland an der Ostsee. Während der Westen Dänemarks von Dünenlandschaften und Flussauen geprägt ist, findet man in Richtung Osten vermehrt Heidelandschaften und Wälder vor.

Sowohl der Westen, als auch der Osten des Landes bieten dabei nicht nur atemberaubende naturbelassene Landschaften, sondern mit dem Blavandshuk Fyr oder dem Wahrzeichen von Vejle, einer historischen Windmühle, auch kulturelle Sehenswürdigkeiten. Dementsprechend eignet sich dieser Pfad wunderbar für all diejenigen, die sich nicht zwischen Nord- und Ostsee entscheiden können.

 

 

pixabay.com

Der Küstenwanderweg auf Bornholm - Über raue Klippen und traumhafte Buchten

Dieser Wanderweg ist ebenfalls tief in der Geschichte Dänemarks verankert. Entscheidet man sich für die Route auf der sonnenreichsten Insel Dänemarks, wandert man 120 Kilometer entlang der Küste auf alten Rettungspfaden einmal um die Insel Bornholm.

Entdeckt alte Fischerhäfen sowie die inseltypischen Heringsräuchereien, raue Klippen wie auch wunderschöne Buchten und lernt die Insel über eine oder mehrere Etappen von ihrer schönsten Seite kennen.

 


Aussicht aus einem Ferienhaus

pixabay.com

 

Psst.. Ihr möchtet euren Wanderurlaub eher gemütlich angehen und auch nicht auf den Luxus eines eigenen Rückzugsortes nach einem anstrengenden Tag verzichten? Dann schaut doch mal auf unserer Website vorbei. Cofman bietet günstige Ferienhäuser in ganz Dänemark, welche auch nur tageweise zwischen einzelnen Etappen gemietet werden können! Einem aufregenden Aktivurlaub in Dänemark steht also nichts mehr im Wege. 

 

Schlussendlich hoffen wir, dass wir euch einen kleinen Überblick der beliebtesten Wanderrouten in Dänemark geben und somit die Auswahl vielleicht ein bisschen erleichtern konnten. 

Wir wünschen euch schon vorab viel Spaß bei eurem nächsten Wanderurlaub in Dänemark!