Djurs Sommerland

Der tollste Ferientag für die ganze Familie


Ein Familienbesuch im Freizeitpark Djurs Sommerland ist erfolgssicher. Beim Eintritt werden mehr als 60 tolle Aktivitäten im Voraus bezahlt. Machen Sie eine Safari im Dschungel mit den wilden Tieren und dem Dorf der Kopfjäger, oder besuchen Sie Tarzanland oder Indianerland, wo man klettern, rutschen und balancieren muss. Es gibt auch ein Kinaland, ein Mexicoland, ein Land der Liliputaner - in Djurs Sommerland kennt die Phantasie weder Maß noch Ziel.

Das Djurs Sommerland ist ein Freizeitpark in der Nähe von Nimtofte in Djursland. Wie der Name schon sagt, hat der Park nur im Sommer von Mai bis Mitte September geöffnet und begrüßt bis zu 600.000 Besucher im Jahr.

Wasserspaß pur

Ein großer Teil des Parks ist ein echtes Wasserparadies: Unzählige Rutschen, inklusive moderner Half Pipe- Anlagen, sowie große Erholungsbereiche lassen die Herzen von Wasserratten höher schlagen. Der Rest des Freizeitparks besteht aus 6 Themenbereichen: das Afrikaland, das Mexikoland, das Wikingerland, das Westernland, das Sommerland, das Piratenland und das Bondegårdsland, das 2015 neu eröffnete Kinderland. Hier können sich die kleinsten Besucher auf einem riesigen Bauernhof austoben und die tollsten Fahrgecshäft ausprobieren.

Top-Attraktionen

Die Top-Attraktion im Afrikaland ist die Jungle Safari, im Mexikoland gibt es eine Quad-Achterbahn, die mit bis zu 85km/h unterwegs ist, und außerdem einen Minigolfplatz für die ganze Familie, den Mexicana Golf. Der Namensgeber des Parks, das Sommerland lädt ein zum Trampolinspringen, zum Klettern und Tretbootfahren und das Westernland stellt eine typische Westernstadt nach, inklusive Lagerfeuer, Indianerlager und Rio Grande Rafting. Eines der neuesten Themengebiete ist das Piratenland, hier steht die schnellste Achterbahn Dänemarks, die das sichtbare Wahrzeichen des Djurs Sommerlandes geworden ist, da sie 32 Meter in die Höhe ragt.

Entspannung

Natürlich gibt es auch genügend Möglichkeiten, zwischendurch Pause einzulegen. Im Park sind einige Cafés und Restaurant, es stehen aber auch viele Tische und Bänke sowie Grillplötze zur Verfügung, sodass Sie ihre eigenen Snachs mitbringen können.

Öffnungszeiten: Anfang Mai – Mitte September ab 10:00 Uhr

Preise: https://www.djurssommerland.dk/en/tickets/prices/