Middelaldercentret, Nykøbing Falster

Herzlich willkommen in das Mittelalter


Das Mittelalter-Zentrum in Nykøbing Falster startet seine Zeitmaschine und sendet Sie 600 Jahren rückwärts zur "Kleinstadt Sundkøbing" in der Zeit von Königin Margrethe die Erste. Treten Sie in die wundervolle und dramatische mittelalterliche Welt ein, die von fleißigen Handwerkern, Krämern, Gastwirten, Seeleuten, Rittern und Kriegern, braven Leuten und Gutsherren bevölkert ist.

Hier am Ufer von Guldborgsund hat man eine authentische mittelalterliche Stadt aufgebaut, mit Hafen, Häusern, Werkstätten und einem Turnierplatz, wo gewaltige Ritterturniere sich abspielen. "Sundkøbing" ist eine aktive Kleinstadt mit ständigem Neubau, und es gibt immer neue und spannende Erlebnisse für Groß und Klein.

Herzlich willkommen im Mittelalter

Das Mittelalter-Zentrum in Nykøbing Falster startet seine Zeitmaschine und schickt Sie 600 Jahre in die Vergangenheit zur "Kleinstadt Sundkøbing" in die Zeit von Königin Margrethe der Ersten. Treten Sie in die wundervolle und dramatische mittelalterliche Welt ein, die von fleißigen Handwerkern, Krämern, Gastwirten, Seeleuten, Rittern und Kriegern, braven Leuten und Gutsherren bevölkert ist.

Hier am Ufer von Guldborgsund hat man eine authentische mittelalterliche Stadt aufgebaut, mit Hafen, Häusern, Werkstätten und einem Turnierplatz, wo sich gewaltige Ritterturniere abspielen. "Sundkøbing" ist eine aktive Kleinstadt mit ständigem Neubau, und es gibt immer neue und spannende Erlebnisse für Groß und Klein.

Während der Saison von Mai bis Oktober ist das Mittelalter-Zentrum von einer Schar von Kindern und Erwachsenen bevölkert, die alle an einem großen Rollenspiel teilnehmen, um die mittelalterliche Welt lebendig zu machen.

Das Mittelalter-Museum

Häuser, Schiffe, Waffen, Geräte und Kleider sind sorgfältige Rekonstruktionen, die von erfahrenen Fachleuten hergestellt sind. Auch geistig befindet sich die "Bevölkerung" im Mittelalterspiel, und wenn Sie eine "moderne Frage" stellen, werden Sie sehen, wie die "Einwohner" buchstäblich einen Schritt zur Seite treten, um die Rolle zu verlassen und Ihnen eine Antwort aus dem 21. Jahrhundert zu geben.

Das Mittelalter-Zentrum ist ein experimentierendes Museumscenter für sowohl Fachleute als auch Kinder und andere Erwachsene. Hier versucht man ständig die mittelalterliche Technologie nachzuschaffen, zu verstehen und zu vermitteln. Das örtliche Museum hat anfangs versucht, eine Wurfmaschine nachzubauen - solche hat man im Mittelalter für Belagerungen von Städten und Burgen benutzt. Außer einem misslungenen Versuch von Napoleon dem Dritten war die Herstellung im Museum die erste. Der Versuch war sehr erfolgreich, und die Tauglichkeit der Wurfmaschine wird heute während der Saison täglich überprüft.

Ein Ausflug zum Mittelalter-Zentrum

Das Mittelalter-Zentrum liegt in Nykøbing Falster, unweit von Kopenhagen entfernt. Sowohl ein Urlaub auf Møn, Falster und Lolland als auch auf Seeland ermöglicht also einen Besuch im Center, wo Sie das Mittelalter mit allen Sinnen erleben dürfen.

Öffnungszeiten: https://middelaldercentret.dk/besoeg-os/oeffnungszeiten/?lang=de

Preise: https://middelaldercentret.dk/besoeg-os/priser/?lang=de