Tivoli - traditioneller Vergnügungspark für Jung und Alt

Märchenland im Herzen Kopenhagens


Keine andere Vergnügungsparks der Welt sind so zentralgelegen wie Tivoli. Der Park ist mit seinen 8 ha Land zwischen dem Rathaus und dem Hauptbahnhof ganz einfach das grüne Herz von Kopenhagen. Wenn Sie durch den imposanten Haupteingang hineingehen, ist es wie ein Märchenland zu betreten. Hier ist eine bezaubernde Mischung von grüner Lunge der Großstadt, von Traditionen, Geschichte und den neusten Vergnügungen und Aktivitäten. In Tivoli finden Sie auch phantastische Blumengestecke, uralte Bäume und der Tivolisee, der ein Rest der alten Kopenhagener Anlage von Stadtwällen ist. Wenn es dunkelt, werden Springbrunnen, Blumen und die alten Gebäuden im chinesischen Garten von 110.000 vielfarbigen Lampions und Lampen erleuchtet. Zwei Mal der Woche gibt es in Tivoli dazu ein großes Feuerwerk.

Märchenland im Herzen Kopenhagens

Es gibt keinen anderen Vergnügungspark auf der Welt, der so zentral gelegen ist wie Tivoli. Der Park ist mit seinen 8 ha Land zwischen dem Rathaus und dem Hauptbahnhof ganz einfach das grüne Herz von Kopenhagen. Wenn Sie durch den imposanten Haupteingang hineingehen, scheint es, als würde man ein Märchenland betreten. Hier findet man eine bezaubernde Mischung aus der grünen Lunge der Großstadt, Traditionen, Geschichte und den neusten Vergnügungen und Aktivitäten. In Tivoli finden Sie auch phantastische Blumengestecke, uralte Bäume und den Tivolisee, welcher Teil der alten Kopenhagener Anlage von Stadtwällen ist. Wenn es dunkel wird, werden Springbrunnen, Blumen und die alten Gebäude im chinesischen Garten von 110.000 bunten Lampions und Lampen beleuchtet. Zwei Mal pro Woche gibt es in Tivoli dazu ein großes Feuerwerk.

Pantomime, Rock und gutes Essen

Der weltberühmte Garten ist jeden Sommer fünf Monate offen und ist mit seinen mehr als 3 Millionen Besucher die meistbesuchte dänische Vergnügungsstätte. Das traditionelle Pantomimetheater mit Pjerrot, Harlekin und Columbine und das Auftreten von Artisten und "Freitagsrock" auf der Grünfläche sind kostenlos, und im Glassaal und Konzertsaal sind - gegen Eintritt - Auftritte und Konzerte internationaler Künstler zu bestaunen. Viele Besucher nutzen auch die große Vielfalt an Essensmöglichkeiten, denn es gibt in Tivoli 21 à la carte Restaurants und 20 Cafés oder kleinere Gaststätten. Dazu kommen mehr als 70 gemütliche Imbissbuden, die z. B. Würstchen, Bonbons und gebrannte Mandeln anbieten.

Tivoli bietet Ihnen alles an - sowohl eine gemütliche Karussellfahrt für die Kleinsten als auch einen Adrenalinschub bei einem freien Fall aus 60 m Höhe. Tivoli bezaubert seine Besucher seit 160 Jahren und der Park war weltweit Vorbild für Vergnügungsparks - in Japan hat man ihn sogar haargenau nachgebaut. Die Verzauberung und die Atmosphäre lassen sich aber nicht kopieren - die muss man im Herzen Kopenhagens selbst erleben.

Preise: http://mini.tivoli.dk/de/praktisk/priser